Über mich

Immer im Dienste der Wissenschaft bin ich seit nunmehr 15 Jahren in der Froschung tätig.
Schon früh habe ich mich auf außergewöhnliche, amphibische Arten, insbesondere Frösche, spezialisiert.
Aufgrund ihrer besonders ausgeprägten Fähigkeit der Tarnung, auch Mimikri genannt, arbeite ich unter enorm erschwerten Bedingungen.
Habe ich eine neue Art entdeckt, mache ich mich gleich daran, diese für die Menschheit bildlich festzuhalten. Den zumeist ungewöhnlichen Lebensraum und seinen Bewohner halte ich dabei zwei- und auch dreidimensional fest. Die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten habe ich mir größtenteils autodidaktisch erarbeitet.
Das alles ist kein Pappenstiel…